Ev.-luth. Kirchengemeinden Carolinensiel, Funnix-Berdum und Asel

Ihre Kirchen auf den Warften und an den Sielen



Gottesdienste in unseren Kirchen

Januar

Epiphanias, 6. Januar,
17.30 Uhr Lichtergottesdienst in Carolinensiel (Bösemann)

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens fallen im Januar alle weiteren Gottesdienste aus. 

Februar

Sonntag, 14. Februar,
9.30 Uhr Gottesdienst in Asel (Nolting-Bösemann)
10.45 Uhr Gottesdienst in Funnix (Nolting-Bösemann)
19 Uhr Abendgottesdienst in Carolinensiel (Nolting-Bösemann)

Sonntag, 21. Februar,
10.45 Uhr Gottesdienst in Berdum (Nolting-Bösemann)

Sonntag, 28. Februar
9.30 Uhr Gottesdienst in Carolinensiel (Bösemann)
10.45 Uhr Gottesdienst in Funnix (Bösemann) 

Weitere Regeln für den gemeinsamen Gottesdienst

Wir freuen uns, wenn Sie an unseren Gottesdiensten teilnehmen. Allerdings müssen wir auf behördliche Anordnung derzeit noch strikte Regeln einhalten: 

  • Bei Gottesdiensten gilt ein Mindestabstand zwischen den Gottesdienstteilnehmern von 1,5 m, wenn sie nicht in einem Haushalt wohnen oder zu einer geschlossenen Gruppe mit bis zu fünf Personen gehören. Es gibt deshalb keine freie Platzwahl. Ihr Platz wird Ihnen von unseren Mitarbeitern angewiesen, die Ihre Wünsche natürlich berücksichtigen. Der Abstand zu anderen muss auch vor und nach dem Gottesdienst berücksichtigt werden. 
  • Je nachdem, wie viele Familien am Gottesdienst teilnehmen, ergibt sich damit eine Obergrenze von ca. 40-50 Teilnehmern für einen Gottesdienst in unseren Kirchen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie keinen Platz mehr in der Kirche finden sollten. Kommen Sie frühzeitig oder weichen Sie ggf. auf eine unserer anderen Kirchen aus. Oder nutzen Sie die Online-Angebote der Evangelischen Kirche.
  • Für den Gottesdienst gilt die Pflicht zum Tragen eine Mund-Nasen-Maske für alle Besucher. Ihre gewohnte Alltagsmaske (wie für den Einkauf im Supermarkt) genügt, bringen Sie sie bitte mit. 
  • Gemeinsames Singen ist ein wichtiges Element unserer Gottesdienste. Doch nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand führt das Singen zu einer hohen Abgabe von Aerosolen und erhöht das Infektionsrisiko. Von daher wird auf Gemeindegesang in geschlossenen Räumen verzichtet. Musik gibt es trotzdem: Klavier und Orgel spielen, manchmal treten auch andere Solisten auf.
  • Wir feiern derzeit kein gemeinsames Abendmahl. 
  • Gottesdienste können kurzfristig aufgrund neuer behördlicher Vorgaben ausfallen. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite, ob ein Gottesdienst stattfindet. Sie wird täglich aktualisiert. Kurzfristige Ausfälle werden bis 8 Uhr morgens am Gottesdiensttag bekannt gegeben.